#1 2020-02-08 22:47:51

Moritz
Member
Registered: 2020-02-08
Posts: 5

Kalender im Thunderbird verdoppelt

Hallo,

seit einigen Tagen (ungefähr Monatswechsel Jan/Feb) erhalte ich doppelte Terminerinnerungen im Thunderbird / Lightning. Ich habe im Thunderbird nachgeschaut und habe dort jetzt beide synchronisierten Kalender doppelt. Das Adressbuch scheint nicht betroffen.
Ein ähnlicher Fehler wurde bereits in https://forums.generalsync.com/viewtopic.php?id=103 beschrieben. Allerdings verwende ich neuere Versionen von Lightning und viele der Hinweise dort hatten Bezüge zur Version.

Ich weiß nicht genau, wann der Fehler aufgetaucht ist, zeitlich liegt er aber recht nah am Erneuerungsdatum der GeneralSync-Lizenz (meine jetzige ist gültig bis 26.2). Neben Versionsproblemen der beteiligten Programme kann ich mir daher auch vorstellen, dass beim Erneuern des Lizenzschlüssels ein "Neuanfang" vorgenommen wurde.

Verwendete Geräte:
PC mit Windows 10, Thunderbird / Lightning je 68.4.2. GeneralSync hat dort soeben das update auf 1.0.0.0 durchgeführt. Automatische Updates aller 3 Programme / Plugins sind aktiviert. Es ist daher möglich, dass der Fehler von einer vorangegangen Version verursacht wurde.
Motorola G7 Play mit Android 9 und dem Business Calender 2.

Ich gehe davon aus, dass ich als Workaround einfach die alten Kalender im Lightning löschen kann und dann zumindest zeitweise Ruhe habe. Ich erwarte nicht, dass diese von GSync noch gepflegt und damit neu angelegt werden.
Vielleicht helfen die Daten möglicherweise um die Ursache des Problems anzugehen.

Edit: Ich habe gerade entdeckt, dass die beiden Syncronisierten Kalender sich unterschiedlich verhalten haben:
Mein privater Terminkalender wurde dupliziert und jedes der Duplikate enthält alle Termine, die vor dem Auftreten des Fehlers enthalten waren. Neuere Termine sind natürlich nur im neueren der beiden enthalten.
Ein öffentlicher Kalender, den ich einmal gepflegt habe, in dem ich üblicherweise jedoch keine neuen Termine hinzufüge, wurde dupliziert, das Duplikat enthält jedoch keine Termine. Ich vermute, dass das daran liegt, dass GSync noch keinen Grund hatte etwas zu übertragen. Ich werde diesen Kalender vorerst nicht anrühren, da er keine Probleme macht.

Last edited by Moritz (2020-02-08 22:58:51)

#2 2020-02-09 00:25:05

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 283

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Moritz wrote:

Ich habe im Thunderbird nachgeschaut und habe dort jetzt beide synchronisierten Kalender doppelt.

Das Verhalten kenne ich bislang nur von alten Versionen von Lightning, bei denen scheinbar zufällig Kalender nicht geladen wurden – GeneralSync hat diese Kalender dann neu angelegt. Mit den aktuellen Versionen von Lightning und Thunderbird (jeweils 68.4.2) trat es in meinen Tests bislang noch nie auf.

In jedem Fall danke für die Rückmeldung! Wenn sich das Problem wiederholt freue ich mich über weitere Berichte – auch gerne von Mitlesern. Vielleicht gelingt es mir dann, den Fehler nachzustellen.

Prinzipiell sollten die doppelten Kalender verschwinden, wenn das Add-on "GeneralSync Integration" deaktiviert und wieder aktiviert wird (mit jeweils einem Neustart von Thunderbird). Die Option dazu finden Sie im Add-on-Tab ("Menü | Add-ons | Add-ons" bzw. "Menüleiste | Extras | Add-ons"), in der zweiten Kategorie von oben ("Erweiterungen" bzw. Puzzleteil-Symbol). Alternativ können Sie alle betroffenen GeneralSync-Kalender "abbestellen" (via Rechtsklick) und Thunderbird neu starten. GeneralSync legt die Kalender dann (jeweils einmal) neu an.

Einen Zusammenhang zur Aktualisierung des Lizenz-Tokens kann ich ausschließen; GeneralSync hat keinerlei Lizenzprüfungen oder Lizenz-abhängige Funktionen im Bezug auf die Funktionalität in Thunderbird.

#3 2020-02-11 01:24:14

Moritz
Member
Registered: 2020-02-08
Posts: 5

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Wie ich geschrieben habe, habe ich (nur) den älteren Kalender einfach "abbestellt". Das hat auch kurzfristig gewirkt.
Gerade eben haben sich beide Kalender aber erneut erzeugt. Die Versionen sind im Vergleich zu Vorgestern unverändert (zumindest auf dem PC, die Versionen auf dem Handy habe ich nicht geprüft, da vermutlich egal).

Ich werde heute Nacht nichts mehr daran ändern, aber morgen gehe ich einen Ihrer Vorschläge an.

#4 2020-02-12 18:38:50

Moritz
Member
Registered: 2020-02-08
Posts: 5

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Ich habe gerade die Variante "Addon ausschalten, Thunderbird neustarten, Addon Einschalten, Thunderbird bittet um erneuten Neustart" getestet.
Ergebnis des ganzen:
- Hinter dem Namen von einem der beiden synchronisierten Kalender taucht ein Warnsysmbol auf mit dem Tooltop "Der Kalender GeneralSync-Kalender ist momentan nicht verfügbar". Das neueste Duplikat dieses Kalenders ist verschwunden. Logischerweise sind im Moment keine Termine aus diesem Kalender eingetragen.
- der zweite synchronisierte Kalender (der den ich nach dem ersten Fehler nicht gelöscht hatte) ist immernoch 2x da. Die allererste Fassung und eine der beiden Dupletten (immernoch ohne Einträge).

Nach einem erneuten Thunderbird-Neustart ist die Fehlermeldung verschwunden. Weiterhin ist einer der Kalender noch 2x vorhanden.

#5 2020-02-12 21:04:36

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 283

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Moritz wrote:

Ich habe gerade die Variante "Addon ausschalten, Thunderbird neustarten, Addon Einschalten, Thunderbird bittet um erneuten Neustart" getestet.

Sie sollten eigentlich gebeten worden sein, alle Kalender abzubestellen. Es erscheint dann eine Liste mit allen Kalendern, die Sie dann markieren können und dann mit "Ausgewählte abbestellen" entfernt werden. Dann sollten Sie keinen Kalender mehr sehen. Sie müssen anschließend ggf. noch das Entfernen von Adressbüchern bestätigen. Nach dem Aktivieren des Add-ons sollten die Kalender und Adressbücher dann neu angelegt werden. Hatten Sie das Abbestellen bzw. Entfernen bestätigt?

Ich habe aber neue Informationen zur möglichen Ursache; in einem Thunderbird-Forum gab es einige Berichte, dass der Fehler aus Thunderbird 68.2 wohl in manchen Situationen weiterhin auftritt. Ich suche also mal nach Workarounds für diesen alten Fehler (den kann ich wenigstens nachstellen), vielleicht helfen diese dann auch in Ihrer Situation mit der aktuellen Version.

#6 2020-02-13 03:45:53

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 283

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Zwischenstand zum Workaround: die nächste Version des Add-ons sollte zumindest die von alten Versionen von Lightning verursachten Duplikate automatisch korrigieren (Vorab-Download, Installationsanleitung, Lizenzbedingungen). Vielleicht entschärft das ja auch das in diesem Thread beschriebene Problem. Die Änderung ist bislang nicht über automatische Updates verfügbar, davor will ich noch etwas mehr testen.

#7 2020-02-15 18:17:50

Moritz
Member
Registered: 2020-02-08
Posts: 5

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Der Fehler ist erneut aufgetreten.

Ich weiß nicht genau, ob ich alle Kalender abbestellt hatte. Ich war ja einen Teil der überschüssigen Kalender losgeworden, nur nicht alle.

Ich habe jetzt mehrere Updates eingespielt (TB, Lightning: 68.5.0, GS 1.0.0.1). Ich hatte in diesem Zusammenhang GS entfernt, was ja den gleichen Effekt haben sollte wie deaktivieren. Dabei habe ich auch ausdrücklich alle Sync-Kalender abbestellt.
Aktuell sieht alles gut aus. Ich berichte, falls es wieder auftritt.

#8 2020-03-09 14:23:15

Moritz
Member
Registered: 2020-02-08
Posts: 5

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Der Fehler hat sich verändert, ich gehe aber davon aus, dass die Ursache noch immer die gleiche ist:
Die Anzahl der Kalender ändert sich nicht mehr. Aber Terminerinnerungen, die bereits lange erledigt waren tauchen erneut auf.

Schon in der alten Variante des Fehlers sind bei jeder Verdopplung des Kalenders für die jetzt "neuen" Termine auch neue Erinnerungen ausgegeben worden.
Ich vermute, dass Version 1.0.0.1, den jeweils alten Kalender automatisch abbestellt? Das führt aber weiterhin dazu, dass alle Termine im jetzt aktiven Kalender "neu" sind und eine neue Erinnerung generiert wird, sofern das eingestellt war, egal ob diese Erinnerung bereits geschlossen war oder tatsächlich noch aktiv.

In meinem Fall mit selten mehr als einer Erinnerung gleichzeitig, ist das kein großes Problem: Kontrollieren, ob irgendeiner noch aktuell ist und meistens "Alle schließen". Mit vielen Erinnerungen, die zu sortieren sind, wäre das aber ein Problem.

Meine Freundin berichtet davon ähnliche Fehler vor langer Zeit auch im Thunderbird ohne Sync gehabt zu haben. Ich gehe aber davon aus, dass das Zusammenspiel von TB und GS diesen Fehler hier verursacht.

aktuelle Versionen (nur PC): Kontrollzentrum 0.9.2.1b, Thunderbird + Lightning 68.5.0, GS Plugin in TB 1.0.0.1

#9 2020-03-09 17:02:18

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 283

Re: Kalender im Thunderbird verdoppelt

Moritz wrote:

Ich vermute, dass Version 1.0.0.1, den jeweils alten Kalender automatisch abbestellt?

Unter anderem. Da der Workaround nur dann aktiv wird, wenn bereits zuvor inkonsistente Daten entstanden sind, gibt es noch ein paar Mechanismen, um den Kalender wieder konsistent zu bekommen und Kalender-spezifische Einstellungen wie Farbe und verknüpfte E-Mail-Adresse soweit möglich beizubehalten.

Moritz wrote:

Das führt aber weiterhin dazu, dass alle Termine im jetzt aktiven Kalender "neu" sind und eine neue Erinnerung generiert wird, sofern das eingestellt war, egal ob diese Erinnerung bereits geschlossen war oder tatsächlich noch aktiv.

Ob und wie Erinnerungs-Zustände übernommen werden variiert. Der Workaround kann die Zustände von Erinnerungen von einem der beiden Kalender übernehmen – aber nicht beide zusammenführen, da er dafür den zweiten Kalender laden müsste, was zu neuen Problemen führen könnte.

Ich würde aber vermuten, dass in Ihrem Fall die Erinnerungen vermutlich sogar schon vorher angezeigt werden: der Workaround behebt ja nur die Folgen einer noch unbekannten Ursache. Aufgrund dieser Ursache wird der "erste" Kalender entweder nicht geladen oder bleibt anderweitig unsichtbar. Daraufhin wird der "zweite" Kalender neu angelegt. Wie auch immer diese Situation entsteht – da der "zweite" Kalender neu angelegt wird, müsste er auch neue Erinnerungs-Zustände bekommen und die Erinnerungen auslösen.

Vielleicht lässt sich die Ursache auch beheben oder zumindest direkter umgehen – aber dafür müsste ich die Ursache erst einmal selbst nachstellen können. Bislang ist mir das nicht gelungen. Man kann aber unabhängig davon hoffen, dass die Ursache in kommenden Versionen von Thunderbird (vermutlich Herbst 2020) verschwindet, wenn Lightning fester Bestandteil von Thunderbird wird und es ein vollständig neues GeneralSync-Add-on geben wird (da Thunderbird die Add-on-Schnittstelle tauscht, müssen alle Add-ons von Grund auf neu entwickelt werden).

Board footer