#1 2019-07-10 18:53:33

horald
Member
Registered: 2019-07-10
Posts: 1

GeneralSync läßt sich nicht starten

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wollte GeneralSync ausprobieren, dass es vielversprechend klingt meine Daten ohne eine Cloud zu synchronisieren. Vorerst würde ich dies gerne zwischen meine Linux-Rechner und meinem Android-Handy testen. Aber leider bekomme ich das Programm auf dem Linux-Rechner nicht ans Laufen. Ich erhalte ständig die Meldung "Der Lizenzschlüssel ist ungültig oder die Lizenzserver sind nicht erreichbar". Was mache ich falsch? Können Sie mir einen hilfreichen Tipp geben, andernfalls muss ich weiter nach einem eigenen Programm schauen, oder mir mein eigenes Programm programmieren, was ich ansatzweise schon umgesetzt habe, aber aus Zeitgründen nicht so professionell und umfangreich ist. Schade finde ich auch, dass Sie das Programm nicht als Open Source zur Verfügung stellen, dann kann man sich leider auch kein Bild machen, ob Sie auch halten, was Sie versprechen, zumindestens in einer Grundversion wäre dies sehr hilfreich, aber ich würde auch ein properitäres Programm nutzen, wenn man es problemlos ans Laufen bekäme. Ich hoffe auf eine angemessene Hilfestellung.
Viele Grüße
Horst Meyer

#2 2019-07-10 23:28:58

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 278

Re: GeneralSync läßt sich nicht starten

Vielen Dank für Ihr Interesse an GeneralSync!

horald wrote:

Aber leider bekomme ich das Programm auf dem Linux-Rechner nicht ans Laufen. Ich erhalte ständig die Meldung "Der Lizenzschlüssel ist ungültig oder die Lizenzserver sind nicht erreichbar".

Wenn Sie sich nicht sehr ungünstig vertippt haben deutet diese Meldung auf ein Verbindungsproblem hin. Üblicherweise gibt es dafür zwei mögliche Gründe: entweder Sie waren zum Zeitpunkt der Fehlermeldung nicht mit dem Internet verbunden, oder sie haben eine Firewall installiert, die die Verbindung blockiert.

Prüfen Sie also zunächst, ob andere Programme auf das Internet zugreifen können. Wenn das funktioniert: öffnen Sie die Einstellungen Ihrer Firewall, und prüfen Sie, ob GeneralSync dort blockiert wird. Wenn Sie eine vorinstallierte Firewall nutzen, ist vermutlich eine von Ihnen selbst dort eingerichtete Regel für die Blockade verantwortlich – die Voreinstellungen erlauben üblicherweise alle Verbindungen ins Internet.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, wären weitere Informationen nötig:

  • Welche Linux-Distribution verwenden Sie?

  • Welche Firewalls oder sonstigen Sicherheitstools sind installiert?

  • Wie sind die Firewalls / Sicherheitstools derzeit konfiguriert?

  • Wie ist Ihr Netzwerk aufgebaut (häufige Antwort: "Alle Geräte sind direkt mit einem vom Internetanbieter bereitgestellten Router über WLAN verbunden.")?

  • Haben Sie auf anderen Geräten im Netzwerk die Standardeinstellungen verändert (z.B. Firewall auf dem Router aktiviert/installiert)?

Alternativ können Sie auch eine Lizenzdatei herunterladen, und GeneralSync so ohne funktionierende Internetverbindung betreiben – für Verbindungen zu anderen Geräten ist aber eventuell dennoch eine Anpassung der Firewall notwendig. Ich würde davon aber eher abraten, da Sie diesem Fall die Lizenzdatei monatlich erneuern und Updates von Hand installieren müssten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen?

horald wrote:

kann man sich leider auch kein Bild machen, ob Sie auch halten, was Sie versprechen

Wie in den FAQ beschrieben ist der Quelltext von GeneralSync derzeit tatsächlich nur teilweise öffentlich einsehbar, für zahlende Kunden nach Ende der Beta ist ein weitergehender Zugriff geplant.

Da GeneralSync keinerlei Verschleierungsmaßnahmen nutzt, können Sie aber bei Bedarf schon jetzt validieren, dass GeneralSync nicht mehr tut als es soll: mit Ihrer Erfahrung als Softwareentwickler und den Suchbegriffen "java decompiler" (PC) und/oder "dex decompiler" (Android) sollten Sie den Quelltext bei Bedarf weitgehend rekonstruieren können.

(GeneralSync ist und wird jedoch keine "Freie Software", da es weiterhin nicht erlaubt sein wird, GeneralSync und/oder davon abgeleitete Werke an Dritte weiterzugeben.)

Board footer