#1 2019-03-05 15:25:57

bege10
Member
Registered: 2019-03-05
Posts: 5

Inhalte leer

Hallo,
GeneralSync scheint mir zu sein/zu werden, was ich gesucht habe.

Nach der Installation werden keine Inhalte angezeigt. In den Systemeinstellungen der App sind alle Einträge ausgegraut und aktiv bzw. verfügbar. Das gilt für beide Telefone, die ich miteinander synchronisieren will.
Ich nutze GeneralSync 0.3.3.2b auf einem Samsung Galaxy S5 Plus (SM-G901F), LineageOS for microG 15.1 (Android 8.1) und einem Samsung Galaxy S3 (GT-I9300), LineageOS for microG 14.1 (Android 7.1.2).
Ich nutze nur zwei lokale Kalender, angelegt mit Business Calendar, und ein lokales Telefonbuch, angelegt im Konto Lokale Kontakte, erstellt mit MyLocalAccount (ich synchronisiere bisher mit MyPhoneExplorer, dafür ist das lokale Konto nötig).
Was fehlt noch, damit die Kalender und das Adressbuch angezeigt werden?

Im Tab Geräte wird das jeweils andere Telefon angezeigt.

#2 2019-03-05 18:03:44

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 233

Re: Inhalte leer

bege10 wrote:

Was fehlt noch, damit die Kalender und das Adressbuch angezeigt werden?

GeneralSync nutzt eigene Kalender und Adressbücher. Es ist nicht direkt möglich, Kalender und Adressbücher anderer Apps zu synchronisieren. Stattdessen legen Sie in Ihrem Fall zwei neue GeneralSync-Kalender und ein -Adressbuch an und importieren die bestehenden Kalender bzw. Adressbücher dorthin. Die so erstellten Inhalte können Sie dann auf das andere Gerät synchronisieren.

Es ist prinzipiell egal, auf welchem Gerät Sie die neuen Kalender / das neue Adressbuch anlegen und importieren. GeneralSync kann dabei aber jeweils nur diejenigen Daten übernehmen, die in der auf dem Gerät vorhanden sind – so unterstützen Kalender unter Android z.B. weniger Funktionen als in Thunderbird oder Outlook. Daher macht es oftmals Sinn, den Import auf einem PC durchzuführen. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Funktionen der von GeneralSync unterstützten Anwendungen ist im Dokumentationszentrum verfügbar.

Insgesamt ist das Vorgehen für jeden der Inhalte also:

  1. Neuen Inhalt in GeneralSync anlegen (am PC mit Thundebird zusätzlich: Inhalt in Thunderbird hinzufügen)

  2. Import durchführen (Android: in der GeneralSync-App auf den Inhalt tippen, dann im 3-Punkte-Menü "Importieren..." wählen; Thunderbird: über das Menü "Termine und Aufgaben" den alten Kalender exportieren und im GeneralSync-Kalender importieren; Outlook: Termine im alten Kalender in der Listenansicht markieren und mittels Kontextmenü in den GeneralSync-Kalender kopieren)

  3. Für den Inhalt in GeneralSync eine neue Synchronisationsbeziehung zu allen Geräten anlegen.

  4. Die Synchronisationsbeziehung auf allen anderen Geräten bestätigen

Informationen zu den einzelnen Punkten finden Sie auch in den Anleitungen.

Konnten Sie die Synchronisation mit diesen Informationen einrichten?

#3 2019-03-05 18:10:48

bege10
Member
Registered: 2019-03-05
Posts: 5

Re: Inhalte leer

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Da habe ich wohl was falsch verstanden. Das ist mir im Augenblick zu App-spezifisch, dass ich neue Kalender und Adressbuch anlegen muss. Thunderbird kommt erst zu einem späteren Zeitpunkt dran. Die bisher verwendeten Apps nutzen die vorhandenen Kalender und Adressbuch problemlos. Da bleibe ich wohl vorerst bei der Synchronisation mit MyPhoneExplorer, obwohl mir eine direkte Synchronisation zwischen den beiden Telefonen fehlt. Trotzdem danke nochmal.

#4 2019-03-05 18:21:52

ds
Founder / Developer
From: Freiburg, Germany
Registered: 2016-06-15
Posts: 233

Re: Inhalte leer

bege10 wrote:

Das ist mir im Augenblick zu App-spezifisch, dass ich neue Kalender und Adressbuch anlegen muss.

Zur Erläuterung: Damit eine dezentrale Synchronisation zwischen mehr als zwei Geräten funktioniert, benötigt GeneralSync exklusiven Zugriff auf einen Kalender / ein Adressbuch. Dadurch kann GeneralSync erkennen, welche Änderungen aufeinander aufbauen oder zu einem Konflikt führen – ohne eigene Kalender / Adressbücher würden stattdessen Duplikate entstehen oder im schlimmsten Fall Daten verloren gehen.

Board footer